Marc Roth

Ich kam in Basel zur Welt und lebe, arbeite und wohne seither im Raum Basel.

Mein schulischer, beruflicher und privater Weg führte immer wieder durch Veränderungen und somit entwickelte sich die Fähigkeit, Veränderungen positiv durchzugehen und in allen Situationen Möglichkeiten wahrzunehmen.

Beruflich begleite ich seit 1996 Menschen, die aufgrund von Arbeitslosigkeit, Krankheit oder durch Unfall keiner Arbeit nachgehen können. Seither sammle ich viele Erfahrungen, die in Lehrbüchern oft geschrieben stehen. Ebenso ist die starke Zuversicht stetig gewachsen, dass in einer erschwerten Lebensphase viel menschlicher Wachstum und viele Chancen zur Entwicklung stecken. Zur Zeit arbeite ich als Care-Manager bei einer grossen Gesundheitsorganisation und auch hier erlebe ich täglich Neues.

Seit meiner Kindheit betreibe ich Sport, wobei ich bis zum Alter von 30 sehr intensiv zuerst Kampfsport und dann Krafttraining ausübte. Dazu gehörte auch eine gesunde Ernährung und das Wissen über physiologische Zusammenhänge. Die kreativen Künste wie Malen und Musizieren begleiteten mich ebensfalls lange Jahre.

1993 begegnete ich dem Diamantweg des Buddhismus und seither ist Meditation gemäss der Karma Kagyü Linie ein fester Bestandteil in meinem Leben. Mit meinen Lehrern bin ich in regelmässigem Austausch.  Durch die Unterstützung von realisierten Meistern wird sichergestellt, dass die Meditationen das richtige Resultat bringen.

Im Jahr 1999 schloss ich das Studium der Chinesischen Medizin ab, die vorallem ein Präventsionssystem ist und ich therapierte ein paar Jahre lang Menschen auf ihrem Weg zur Gesundheit. Seit 2000 arbeite ich dazu als Coach mittels der lösungsorientierten Kurzzeitberatung. Dies alles liess und lässt die Sicht wachsen, Menschen in ihren Ressourcen und Fähigkeiten zu sehen. Ebenso entstand eine Lösungs-Sicht und die Erfahrung, dass alles seine Zeit und seinen Ort hat.

Mich begeistert es sehr, wenn Menschen ihren eigenen Weg wahrnehmen und diesen auch umsetzen; wenn Menschen innerlich frei werden von Blockaden und engen Mustern und die grosse Lebenslust in ihnen erwacht. Was gibt es schöneres als freie Menschen, die die Welt durch ihre Strahlkraft bereichern?

Durch meine Neugierde am Leben, am Mensch-Sein, an der Welt und meinen Erkenntnishunger ist mein beruflicher wie privater Weg unterlegt von Kursen, Diplomen, Seminaren, Lehrtätigkeit, Supervisionen, Rückziehungen, Konfrontationen, Ent-Wicklung, Bücherstudium usw. In allem hat mich seit Anfang an die Erfahrung interessiert und wenn wir uns treffen, können Sie davon profitieren.